Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Geesteniederung, CUX – 25.02.17

    Bläss-/ Gra- /Wwg ~6000, vergesellschaftet in mehreren größeren Ansammlungen auf dem Grünland rund um Bramel, Bm 1, Ei 1, Gänsesäger 2,1, Grr 1, Höckerschwäne 9, davon 2 vorjährige Jungvögel, 2.KJ, Kr 2, Nilgänse 8, Rd 1, Sum 1, Sto 15, Sir 1, Weißstorch 1.  -  Bedeckt, 1°, > 11:30 Uhr  -.

    3.03.2017, 00:36 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 04.10.16

    Polder Bramel: B 2, Ba 2, Blg >10, Bs 1, Ei 2, Feldsperlinge 2, Graugänse ~800, Hö 3, Kiebitze >100, Mb 1, S >10, Tundra-Saatgänse >10, Silberreiher 5, Zilpzalp 1, singend, wohl schon so eine Art Abgesang. Polder Glies: A 1, Ei 2, Kraniche 2, K 3, Pfeifenten 5, Sn 5, Sto >10, Tf 1.  -  Sonnig, 15°, > 11:00Uhr  -.

    18.10.2016, 18:33 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 12.09.15

    Tote Hose in den Poldern Bramel und Glies: Bachstelzen 3, Gra >30, Ko 2, Krickenten >10, Lm x, Löffelenten 2 (1,1), Reiherente 1, Sir 3, Schnatterenten >4, Sto x.  – Vorwiegend sonnig, 14°, > 12:30 Uhr  -.

    15.10.2015, 20:57 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 10.07.15

    Polder Bramel: A 1, Ba >10, B >2, Dunkle Wasserläufer 1, Dg >2, Gra x, Graureiher 8, Kraniche 4, Ko 4, M x, Nilgänse 3, weitere Exemplare hinter Bulten verborgen, Pfe >4, Flussregenpfeifer 2, Rs x, Zi 1.  -  Polder Glies: Gra 5, Grünschenkel 6, Kraniche 3, Brutpaar durchstreift mit seinem Pullus die Vegetation nach Nahrung. Ein Altvogel voraus, der andere mit seinem Nachwuchs ein Stück weit dahinter. Immer dann, wenn der Altvogel den Kopf sichernd in die Höhe streckt, macht es ihm der Kleine nach, Ki x, Ko >2, Reiherenten >6, Rk x, Sto 2 (1,1), Sumpfrohrsänger >1.  -  Seekanal-Wiesen: Kraniche 13, auf Grünland nach Nahrung suchend.

    15.07.2015, 00:35 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 15.05.15

    Polder Bramel: Austernfischer 2, B 2, Ba >1, Brandgänse 9, F 2, Fa 1, Fe 2, Flussuferläufer 1, Gra >100, Grünschenkel 1, Hö 1, K 1, Kiebitze 3, Ko 2, Kraniche 6, Ku 1, Lm x, Mg 1, Nilgänse 7, (1 BP + 1 Pu, 1 BP + 2 Pu), Pfeifenten 7, Rk 3, Rs x, Säbelschnäbler 8, Sn 3, Sandregenpfeifer 1, Z 1.  -  Sonnig, 8°, 07:30 Uhr  -.

    31.05.2015, 23:25 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 28.03.15

    Polder Bramel: B 5, Ba 1, Bm 1, Brandgänse 5, Ei 1, Fe 2, Gänsesäger 4 (3,1), Gartenbaumläufer 2 (1,1), Gra 25, Hö 2, K 3, Ki >50, Mb 2, Pfeifenten >30, R 1, Rk x, Rt x, Sd 1, Wacholderdrosseln 6, Z 2, Zi 3.  -  Polder Glies: A 1, Ba 2, Br 2, Ei 1, Fa 1, Feldlerche 1, Singflug, G 1, Gra >70, K 3, Kraniche 7, Ki >30, Ko 1, Krickenten >50, Mb 6, Pfe >50, Reiherenten 15, Ro 1, Rk x, Rt x, Schnatterenten >1 (1,1), Spießenten 11 (8,3), Sto x, Streifengans 1, Swk 2 (1,1), Zi 2.  -  Sonnig, > 11:30 Uhr  -.

    7.04.2015, 22:01 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 10.03.15

    Polder Bramel: A 2, B 3, singend, Bläss-/ Graugänse >500, vergesellschaftet, Brandgänse 2, D x, Ei 1, Feldsperlinge 3, G 1, Gartenbaumläufer 1, K 2, Kranich 1, überfliegend, Ko 3, Kiebitze >20, Kr 14 (7,7), 2 (1,1), Mb 1, Sir 1, Sto x, Sandregenpfeifer 3, Nonnengänse (Wwg) >70, Z 2.  Polder Glies: Blässgänse >30, Br x, Gra x, Habicht 1, K 2, Kraniche 11, (2+2+2+2+2+1), Ki >30, Löffelenten 5 (3,2), Kr x, Ko 5, Mb 3, Pfeifenten >20, Rei 9 (6,3), Sn 6 (3,3), Seeadler 1 ad, Spießente 1, Sto x, Zaunkönig 1, singend.  -  Sonnig, 8°, > 09:00 Uhr  -.

    14.03.2015, 23:37 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 16.02.15

    Auf der Anfahrt zum Polder Bramel gegen 09:00 Uhr ein erster Hingucker.  Auf Grünland nahe der Straße nach Laven ein grasender Trupp von 25 Höcker- und 21 Zwergschwänen.  -  Im Polder Bramel heute vergleichsweise wenig los. Fa 1, Krickenten >100, Sto >150, Ko 3.  -  Auf dem Weg zum Polder Glies zunächst eine Ansammlung von 2.500 Blässgänsen, durchsetzt von um die 200 Nonnengänsen, jenseits des Seekanals ein weiterer gemischter Trupp Nonnen- u. Blässgänse >1.500, sowie Gra 19, Grr 2, Hö 2, Mb 1, Sto 17 (10,7), Zwergsäger 2 (1,1).   -  Polder Glies: Grr 1, Kraniche 2, Ko 3, Kr x, Nig 1, Pfe x, Rei x, Seeadler 2, auf ihren Sitzwarten am Rande der Wasserfläche ruhend, Silberreiher 14, Sn 1,1, Sto x.  -  > 09:00 Uhr  -.

    26.02.2015, 22:08 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: , |

    Geesteniederung, CUX – 10.09.14

    Polder Bramel: D 5 überfliegend, Ei 2, Gra >400, Grr 3, K 1, Kraniche rufend, aber in der Vegetation verborgen, Laubsänger, unbestimmt (Fitis oder Zilpzalp), Mönchsgrasmücke 1, Weibchen an Hollunder, Pfe x, Rs x, Seeadler 1 ad, verharrt einige Zeit auf seiner bekannten Sitzwarte (Totholz) in Ufernähe. Streicht dann ab und verursacht Panik unter den Wasservögeln. Später ist er auf einer kleinen bewachsenen Schlamminsel am Kröpfen. Sto x, Streifengans 1, ein Neozon aus Zentralasien, inzwischen in Deutschland regional verbreitet, mit Brutnachweisen in Bayern, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Geeste zwischen Bramel und Laven: Kiebitze >1.000 und Graugänse >400Polder Glies: Ei 1, Grr 6 überfliegend, Kraniche rufend, bleiben auch hier in der Vegetation verborgen, Ro 3, Seeadler 1 immat, sitzt auf der Spitze des höchsten Stamms, flankiert von Kormoranen (5), Schnatterenten > 1,1, Tf 2. Umliegendes Grünland: Rauchschwalben > 500, schwärmend und aufgereiht die Drähte der Weidezäune schmückend, Hö 2, Kraniche 5, im Grünland nach Nahrung stochernd-  Bedeckt, 13°, > 07.45 Uhr  -.  

    17.09.2014, 23:28 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 21.05.14

    Polder Bramel: Ba 3, Bm 2, Dg 1, F 2, Fe 2, Gbv 1, Grr 4, Graugänse72, davon 43 diesj. Jungvögel (2,2,3,3,4,4,4,4,5,6,6), Hö 2, K 1, Kormorane 3, Ki 4, Krickenten 2 (1,1), Lm x, Löffelenten 2 (1,1), Rk x, Ro 2, Silberreiher 1, Sto x, Zi 1.  -  Polder Glies: Austernfischer 2, Ba 2, Br x, Bs x, Dg 1, F 1, K 2, Kraniche 2, Ki mit Pulli, Ko 4, Krick-Erpel 1, Kuckuck 3, Lm >100, Nig 3, Pirol 1, sonnt sich auf einer unbelaubten Baumspitze, Ro 2, Schnatterenten 2 (1,1), Schilfrohrsänger 1, Swk 1, Sto 10 (1 ad, 9 Pulli), Rs 2, Z 1. -  Auf der Anfahrt zum Polder Glies, rechtsseits der Straße Bramel – Schiffdorf ca. 250 Kraniche (!) auf Grünland.  -  Sonnig, 23°, 16.45 – 19.00 Uhr  -.

    28.05.2014, 22:25 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 14.05.14

    Polder Bramel: Ba 2, Braunkehl-Weibchen 1, Dg 1, F 1, Fa 1, Feldschwirl 1, Gra 19 (BP + 6 Pulli, BP + 9), Hö 4, Ht 1, K 1, Kraniche 13 (7, 4, 2), Ki 4, Ko 3, Mb 1, Nig 1, Reiherenten 22, Ro 1, Rohrweihen-Weibchen 1, Sd 1, Sn 4 (2,2), Sto >10, Ta 3,0.  -  Polder Glies: Wegen Überflutung der Zuwegung kann der Beobachtungsturm am Polder Glies derzeit trockenen Fußes nicht erreicht werden.  -  Sonnig, windig, > 07.30 Uhr  -.

    27.05.2014, 23:33 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 24.10.13

    Polder Bramel: Da um die 1.000 Bläss-, Grau- uns Saatgänse auf einem Mais-Stoppelacker entlang des Weges weilen, sind die Wasserflächen im Polder kaum frequentiert. Lediglich Gra >80, Grr 1, Nilgänse 3, Sir 5, diverse Stockenten sowie 2 Singschwäne halten sich dort auf. Derweilen tun sich A 1, B 2, Bm 2, Feldsperlinge 3, K 2, Mönchsgrasmücken 2 (1,1) und R 1 am Holunder jenseits des Beobachtungsturms gütlich.  – Sonnig, 10°, 10.30 Uhr  -.

    Polder Glies: A 1, Kraniche 2 auf Grünland, Ko >10, Lö 0,1, Mb 1, S 200 überfliegend, Seeadler 1 ad, auf einem der Abgestorbenen Baumstämme sitzend, streicht später ab, Sir 1, Sto >100.  -  Sonnig, 13°, 11.30 Uhr  -.

    28.10.2013, 23:24 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: , |

    Geesteniederung, CUX – 21.09.13

    Polder Bramel: Ba 2, Fe x, Fischadler 1, Gra >200, Grr 4, Silberreiher 6, K 1, Kag 12 überfliegend, Kampfläufer 2, Kiebitze 500, Ko >10, Kr >10, Nilgänse 5, M x, Mb 2, Row o,1, Rs x, Tt 9.  -  Leicht bedeckt, 13°, >09.00 Uhr  -.

    Polder Glies: Bekassinen 12, Ei 3, Große Brachvögel 2, Grr 1, Hausgans 1, K 1, Kraniche 6, Kiebitze > 500, Kornweihe 0,1, Ko 20 ü, Kolkraben 2, Lö o,1, Mb 1, Rei 0,1, Rs einzelne, Seeadler 2 (1 Ad, 1 juv), Rk x, Sto x.  (>10.30 Uhr)

    26.09.2013, 23:34 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 06.07.13

    Die wohlige Abendsonne verbreitet ein angenehmes Licht und sorgt für beste Beobachtungsmöglichkeiten im Polder Bramel. Wenngleich unsichtbar für mich dennoch das Highlight, der Wachtelkönig. Diese Wiesenralle, eine in Afrika überwinternde Spezies, läßt aus dem Grünland mit angrenzendem Schilfbestand westlich des Beobachtungsturms wiederholt sein eintöniges und schnarrendes crex-crex hören; er stellt sich also quasi auf lateinisch vor. Die zunehmende Zerstörung seines Lebensraums  durch die moderne Landwirtschaft, Trockenlegungen, pp brachte ihm die Aufnahme in die Rote Liste der Brutvögel Deutschlands als stark gefährdet ein. Des Weiteren im Polder B 2, Ba 5, Blaukehlchen 2, Blässgans 1, mit einer Graugans verbandelt, Brandgänse 5, Brutpaar mit 3 diesjährigen/1.KJ, Bruchwasserläufer 3, Dg 2, Fa 1, Flussseeschwalbe 1, jagend, Gg 1, Gra x, Grr 3, Gbv 1, Güs 1, Hö 2, Kampfläufer 3 (2,1), Ki <80, Ko 3, Kraniche 11, zunächst 4, im Laufe der Beobachtung auf 11 anwachsend, Kr, x, Ms 2, Nilgänse 2, Rk 3, Rs x, Rt x, Ro 1, Row 1, Sandregenpfeifer 2, Sn x, Schilfrohrsänger 2, S x, Sto x, T 1, Tf 1, Waldwasserläufer 1, Z 1.  -  Abendsonne, 20°, 18.30 – 20.30 Uhr  -.

    9.07.2013, 23:23 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Geesteniederung, CUX – 31.03.13

    Polder Bramel:  Ba 1, Gänsesäger 14 (9,5), Gra >200, Blg >300, Wwg >250, Ko 2, Ki >100, Pfe 9, Sto x, Silberreiher 2, Mb 1, Nilgänse 1,1; Polder Glies: Gra >60, Kraniche 8, Knäkenten 1,1, Kr >20, Hausgans, Mb 1, Rei 9 (5,4), Seeadler 3 immat., Sto > 80, Streifengans schippert rufend umher.  -  15.30 Uhr  -.

    5.04.2013, 23:32 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code