Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Geesteniederung, CUX – 16.02.15

    Auf der Anfahrt zum Polder Bramel gegen 09:00 Uhr ein erster Hingucker.  Auf Grünland nahe der Straße nach Laven ein grasender Trupp von 25 Höcker- und 21 Zwergschwänen.  –  Im Polder Bramel heute vergleichsweise wenig los. Fa 1, Krickenten >100, Sto >150, Ko 3.  –  Auf dem Weg zum Polder Glies zunächst eine Ansammlung von 2.500 Blässgänsen, durchsetzt von um die 200 Nonnengänsen, jenseits des Seekanals ein weiterer gemischter Trupp Nonnen- u. Blässgänse >1.500, sowie Gra 19, Grr 2, Hö 2, Mb 1, Sto 17 (10,7), Zwergsäger 2 (1,1).   –  Polder Glies: Grr 1, Kraniche 2, Ko 3, Kr x, Nig 1, Pfe x, Rei x, Seeadler 2, auf ihren Sitzwarten am Rande der Wasserfläche ruhend, Silberreiher 14, Sn 1,1, Sto x.  –  > 09:00 Uhr  -.

    26.02.2015, 22:08 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Geesteniederung | Schlagworte: , |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code