Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Cuxland, CUX – 21.05.18

    Groden, Offshore-Terminal: Austernfischer, Ba, Bluthänflinge, Karmingimpel, Reviergesänge zweier Männchen, die dieses Gebiet, wie bereits seit einigen Jahren, favorisieren.  Kuckuck, Rei, Sumpfrohrsänger, Teichrohrsänger.  –  Neuenwalde S: Bienenfresser, mit Eisvogel und Wiedehopf in der Ordnung der Rackenvögel verbunden, Verbreitungsgebiete Afrika, Europa, Asien u. Australien, wärmeliebender, in Afrika überwinternder Zugvogel, bei uns vorwiegend in Kiesgruben anzutreffen, wo er Eisvögel und Uferschwalben beim Röhrenbau schlägt (bis an die 2 m), aber oft mit ihnen in derselben Steilwand nistet, Dg, Gelbspötter, Mb, Mg, Rabenkrähen.

    24.06.2018, 20:17 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Wurster Nordseeküste, CUX – 02.05.18

    Spieka-Neufeld: Au, Brg, Feldlerchen, Flussuferläufer, Gbv, Merlin, Regenbrachvögel 4, Tf, Tr.  –  Cappel-Neufeld: Au, Ba, Brg, Fl, Grünschenkel 6, Hä, Lm, Lö, Regenbrachvögel, Ringelgänse, dunkelbäuchig >25, Ro, Rotschenkel 9, Row, Säbelschnäbler ~50, Sto, Sts, Wiesenschafstelzen.  –  Solhörn: Au, Brg, Feldsperlinge, Gbv, H, Kr, Pfeifenten, Rs, Spießenten >15.  –  Pütte Mahnhamm, Wremen: Br, Brg, Höckerschwäne, Brutpaar, Kag, Ko, Lm, Rei, Rothalstaucher 2, Ros, Rohrweihen 2, Sto, Tafelenten.

    16.05.2018, 16:44 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland CUX – 29.03.18

    Beobachtungspunkte: Spieka-Neufeld, Cappel-Neufeld, Solthörn, Schmarren, Pütte Mahnhamm, Dorum-Neufeld, Weddewarden Tidebereich, Polder Bramel und Glies, Ahlenmoor und Grünland N Halemer See: A, Alpenstrandläufer, Au, Ba, Bekassinen, Berghänflinge, Blässgänse, Brg, D, Fe, Feldlerchen, Gänsesäger, Gbv, Gra, Grr, Heringsmöwen, Hr, Kraniche, Kiebitze, Ko, Kr, Kiebitzregenpfeifer, Knutts, Lm, Lö, Mb, Nilgänse, Ohrenlerchen, Pfe, Rei, Ringelgänse, dunkelbäuchig, Ro, Rohrweihen, Rotschenkel, Sa, Sanderlinge, Sir, Spießenten, Sandregenpfeifer, Sn, Sto, Tt, Wwg, Zwergtaucher –  Sonnig, 4°, 08:00 – 19:00 Uhr   -.

    7.04.2018, 22:53 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland -18.03.18

    Highlight eine Wasseramsel der Nordeuropäischen / Eurasischen Unterart Cinclus cinclus, die im schnell fließenden, steinigen Flachwasser der Hunte in Beverstedt nach Wasserinsekten taucht und sich zwischendurch auf aus dem Wasser ragenden Steinen sonnt. Dieser kurzschwänzige, starengroße, mit den Amseln nicht verwandte Singvogel, ist der einzige dieser Zunft, der bei der Nahrungssuche unter Wasser schwimmen kann. Gefieder schwarzbraun mit weißem Brustlatz, die Westeuropäische Unterart dagegen mit deutlich mehr Rotbraun an Kopf und Bauch. Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt. Die Wasseramsel brütet in Kugelnestern, die sie in Uferböschungen, unter Brücken, hinter Wasserfällen und in Wassermühlen entlang der Nahrungsgewässer baut. Die Revierlänge beträgt überwiegend zwischen 600 und 1000m, aber auch deutlich mehr. Mit von der Partie eine Gebirgsstelze, der dieses Terrain ebenfalls zusagt.  –  Zudem A, B, Ba, Ei, Gra, Grr, Heckenbraunellen, K, Ki, Kranich-Familie, 2 Altvögel und ein vorjähriger Jungvogel (2. KJ.), Kornweihen, ein Pärchen, über unterschiedlichen Arealen jagend, Mb, Raubwürger, sitzt noch in der Dämmerung inmitten einer Nasszone auf der obersten Spitze eines Strauchs, R, Rotdrosseln, Rk, Rt, S, Singdrosseln >7, Sir, Sing- u. Zwergschäne, mit fortschreitender Dämmerung Einflug in ihre Schlafplätze, Sumpfmeisen, W, Wacholderdrosseln.  –  Sonnig, 4°, >15:00 Uhr  -.

    22.03.2018, 01:25 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: , |

    Cuxland, CUX – 02.01.18

    Entlang der Wurster Nordseeküste, vorwiegend binnendeichs, A, Bm, E, Große Brachvögel, Goldregenpfeifer, H, Höckerschwäne, darunter Jungvögel, 2. KJ, K, Kraniche, überfliegend, Rotdrosseln, vergesellschaftet mit Wd, Rk, Rt, Sim, Stm, Tf, Wacholderdrosseln.

    18.01.2018, 20:35 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland, CUX – 25.12.17

    Nachdem der ein und andere Herbststurm über die Nordsee gezogen ist und vereinzelt Seevögel an der Küste verschlagen hat, gibt es hier derzeit manch interessante Beobachtung. So im Fischereihafen ein vermutlich auf Island beheimateter Eistaucher, im Elbefahrwasser vor der Kugelbake eine Samtente, im angrenzenden Bauhafen einige Trauerenten und im Watt nahe des Elbe-Leitdammes ~20 Schneeammern. Zudem  A, B, Bm, E, Eiderenten, Gänsesäger, Große Brachvögel ~150, H, He, Hö, Hr, Ht, K, Mantelmöwen ~10, R, Sir, Steinwälzer,  Stm, Sto, Tf, Weißwangengänse.  –  Sonnig, 7°, > 12:00  -.

    17.01.2018, 23:58 | Kategorie: Beobachtungen,CUX-Kugelbake,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cappel-Neufeld, Cux – 15.10.17

    Konpensationsfläche: Be, Brg 6, Goldregenpfeifer ~20, Ki ~60, Lö 3, Pfe >25, S ~50, Sir 3, Sts 1, Strandpieper >1, W >1, Weißwangengänse überfliegend.  –  Im Hohensteinsforst / Midlum derzeit Kiefern- u. Fichtenkreuzschnäbel in großer Zahl an Koniferen und Birken.

    Auf dem anschließenden Heimweg bei Rödenbeck ~350 Kraniche und im Ochsenmoor immer noch der Halsbandkasarka, vergesellschaftet mit 5 Nilgänsen.

    29.10.2017, 23:57 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Campemoor, VEC – 08.10.17

    Buchfinken >10, Bachstelzen >10, D x, Ei 3, Fe x, G 1, Bluthänflinge ~10, Hr 1,1, K 1, Mb 1, Rk ~20, Rt ~100, Schwanzmeisen ~10, Tf 1, Wanderfalken 2, sitzen im Abstand von knapp 20 m auf noch nicht gestapelten Torfreihen.  –   Bedeckt, > 14:00 Uhr  -.

    29.10.2017, 23:31 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Elmlohe, CUX – 09.07.17

    Quabenbeek und umzu: A 3, Austernfischer 3, Ba 2, Dg 3, G , Lm ~10, Misteldrossel, Neuntöter 2,1, heute überhaupt nicht mordlustig,  Rk, Rs >5, Rohrweihe 1,0, Wiesenpieper >1.

    12.07.2017, 23:43 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Holte-Spangen, CUX 08.07.17

     Wiesentgehege und umzu: Nach einem immer wieder interessanten Exkurs durch die Holsteiner Kooge, und einer anschließenden ungewohnten, tidebedingten einstündigen Verspätung der Fähre Brunsbüttel – Cux, noch einen Abstecher ins Nachtschwalben-Revier. Gegen 22:45 meldet er sich mit seinem schnurrenden Gesang, der Ziegenmelker. Da kann die Wachtel mit ihrem eher zurückhaltenden pick-per wick nicht mithalten.

    12.07.2017, 23:40 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Pütte Mahnhamm, CUX – 25.06.17

    Gegen 17:45 Uhr Großer Brachvogel 1, überfliegend, Höckerschwäne 8 (BP mit 6 Pulli), Lm ~100, Löffler 17, diese langbeinigen und langschnäbeligen Vögel sind in Mitteleuropa lokal Brut- / Sommervögel, im übrigen Durchzügler, die wie hier recht häufig in Gruppen unterwegs sind, Rothalstaucher 1, Kurz- u. Mittelstreckenzieher mit Brutplatztreue, die das Paar offenbar auch in diesem Jahr wieder zu dieser Pütte geführt hat.  Seidenreiher 1.

    1.07.2017, 23:04 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland diverse, 27.03.17

    Grauwallniederung / Holßel: B 1, Blaukehlchen 3, eifrig singende Männchen, Goldammern 3, Grr 3, Kiebitze ~20, Mb 2, R 3, Rei 1,1, Rohrammern 3, Swk 2, Sir 1, Tr 2, Z 1, Zi 1.  –  Bauhafen Cux: Au 9, Eiderenten 2, Kra 1, überfliegend, Lm ~80, Sim 10, Sto 8, Steinwälzer 16, Stm 3.

    24.04.2017, 12:35 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland – 11.03.17

    Berenscher Heide / Forst: B 15, Blg 17 ü, Bs 2, D ~60, E 2, Ei 1, Erlenzeisige 8, G 2, G1 2,1, Heidelerchen 3, zwei vom Waldrand rufend, eine dritte in trillerndem Singflug über die ausgedehnte Lichtung,  K 2, Kranich 1, überfliegend, Mb 1, R 2, Rt x, Singdrossel 5, Schwarzkehlchen 2, Wintergoldhähnchen 3.  –  Spieka Neufeld: A 2, Au ~100, Ba 2, Brg >20, Feldlerchen 6, Große Brachvögel >100, Hö 2, Ko >10, Lm ~80, Ringelgänse 15, dunkelbäuchig, Spießenten 1,1, Sto 8, Tf 1.  –  Krempel / Seekenmoor: A 2, B 15, Bm 1, Gra 2, K 5, Kraniche 2, Md 1, R 2, Singschwäne 100, vergesellschaftet mit ca. 50 Zwergschwänen, sowie ein 9köpfiger Singschwantrupp, darunter 2 vorjährige Jungvögel, Waldwasserläufer 1, 6köpfige Zwergschwanfamilie, mit 4 Jungvögel, 2. KJ.  –  Vorwiegend sonnig, 5 – 10°, > 08:00 Uhr  -.

    20.03.2017, 23:54 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: , |

    Cuxland – 24.02.17

    Kugelbake: Eiderenten 6, Eismöwe 1.  –  Dorum Tief: Au 2, Feldlerche >1, Haurrotschwanz 1, Ko.1, Steinwälzer 8.  –  Cappel-Neufeld: Brandgänse >60, Bergfinken 14, Feldlerchen >6, Ki 15, Mb 1, Swk 1.  –  Spieka-Neufeld: Austernfischer >100, Brandgänse >100, Feldlerchen ~10, Große Brachvögel >200, Mb 1, Spießenten 2.  –  Wechselhaft, > 11:30 Uhr  -.

    3.03.2017, 00:31 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Cuxland, CUX – 17.07.16

    Luneplate-Tiedepolder: Nicht zu übersehen die 33 Löffler, die im Kontrast zu den um ein vielfaches kleineren 220 Dunklen Wasserläufer stehen. Highlight jedoch heute die 4 Sichelstrandläufer, die ihr Prachtkleid noch nicht abgelegt haben.    Zudem Ba 7, Bekassinen 2, Brg ~100, Flussuferläufer 2, Gbv ~10, Gra >50, Kampfläufer ~50, Ki 7, Lm x, Lö 4, Ros 2, Sir 2, Säbelschnäbler ~50, Sto >10, Teichrohrsänger 3.

    Putte Mahnham: Hier eine der ganz seltenen Brutnachweise des Rothalstauchers im Cuxland. Der Nachwuchs hat schon fast die Größe der Altvögel erreicht, weist jedoch noch die typische Kopfzeichnung von  Jungvögeln auf.  –  Zudem Br 10, Grr 3, Hö 1.

    Solthörn: Au 2, Gbv 10, Löffler 1, Ros 2.

    Schmarren: Austernfischer 5, Brg x, Regenbruchvogel 1, etwas kleiner als der Große Brachvogel mit hellem, dunkel eingefassten Scheitel und dunklem Zügel, Rei 2, Große Brachvögel >10, Silberreiher 3.

    Neuenwalde Süd: Schließlich ein weiteres Highlight. Auf einem Leitungsdraht entlang einer Sandgrube südlich von Neuenwalde präsentiert sich ein Bienenfresser. Dieser wärmeliebende, farbenprächtige Exot liebt es warm, wird aber im Sommer zunehmend auch in unseren Breiten angetroffen, so insbes. auch im Cuxland. Geschlechter gleich gefärbt. Bevorzugen bei uns Sandgruben  und Uferböschungen als Brutplätze. Markantes Flugbild, mit bei Altvögel verlängerten mittleren Schwanzfedern, auch als den Schwanz deutlich überragender Schwanzspieß wahrnehmbar.  –  Zudem Goldammern 3 und Neuntöter 2,0, die gern den Feierabend auf Leitungsdrähten genießen.

    22.07.2016, 00:18 | Kategorie: Beobachtungen,CUX, Cuxland diverse | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code