Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Ochsenmoor, DH – 23.02.18

    Im ausgedehnten Grünland unzählige Blässgänse, meist vergesellschaftet mit Grau- u. Nonnen- bzw. Weißwangengänsen, letztere allerdings nur in geringer Zahl. Im Flachwasser des Polder II, von der Mittagssonne wieder eisfrei, eifrig gründelnde Krick-, Löffel-, Pfeif-, Schnatter-, Spieß- und Stockenten und es ihnen gleichtuende Brandgänse. Im Gebiet zudem Gänsesäger 2,2, Grr, Kiebitze, Sir, Wd und Weißstörche, je einer am Schäferhof und in Hüde, als Platzhalter für die kommende Brutperiode–  Sonnig, 2°, > 14:30 Uhr  -.

    25.02.2018, 01:56 | Kategorie: Beobachtungen,DH, Ochsenmoor | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code