Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Kloster Oesede, OS – 04.04.09

    Erneut (s. 13.03.) überrascht die Wasseramsel durch ein seltsames Verhalten. Sie sitzt gegen 08.00 Uhr auf dem Balkongeländer eines unmittelbar neben der Düte stehenden Hauses, mit Blick auf die geschlossene Balkontür. Ob sie dort mit ihrem Spiegelbild anzubandeln versucht?? Sie fühlt sich dann aber wohl ertappt und verschwindet. Nach ca. einer Stunde zeigt sich die Wasseramsel in ihrem Element, will sagen dem Flussbett unterhalb des Wasserfalls, wo sie zwischen Gestein nach Nahrung pickt. Später verschwindet sie flußab. – An Dütelauf oberhalb des Wehrs, in Höhe des Mühlenteiches, spaziert ein Gebirgsstelzen-Pärchen.  Über dem Gelände jagen 3 Rauchschwalben (Erstbeobachtung 2009).

    4.04.2009, 22:06 | Kategorie: Beobachtungen,OS, Kloster Oesede | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code