Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Kloster Oesede, OS – 11.10.12

    Immer wieder gern gesehen, nicht nur, weil in den letzten wegen der für ihn ungünstigen Wintern merklich seltener geworden, der Eisvogel, Alcedo atthis. Probleme bereiten dem Kingfisher nämlich länger vereiste Gewässer, seine ausschließlichen Nahrungsgründe. Er ernährt sich nämlich fast ausschließlich von kleinen Süßwasserfischen, nimmt aber auch schon einmal mit anderen im Wasser lebenden Weichtieren vorlieb. Heute quert ein Eisvogel im typischen gradlinigen Tiefflug den kleineren der beidenFischteiche, landet auf einem Zweig etwa 30 cm über der Wasseroberfläche und startet eine intensive Gefiederpflege, die er damit beginnt, dass er mehrere Male kurz ins Wasser taucht. Auf den Fischteichen zudem 4 Stockenten-Pärchen und ein auf Beute lauernder Graureiher. Auf den Mühlenteichen neben 30 Stockenten (16,14) ein die Schlammflächen in schnellen Schritten durchschreitender Waldwasserläufer. Zudem im Gebiet A 6, D >10, E 2, Eichelhäher 7, schon bei der Winterbevorratung, Gü 1, He 1, K 5, Kl 2, Rotkehlchen 5, singend, Rk x, Rt x.-Sonnig, > 11°, 11.00 – 13.00 Uhr-.

    12.10.2012, 21:06 | Kategorie: OS, Kloster Oesede | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code