Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Kloster Oesede, OS – 17.06.12

    Das in letzter Zeit doch recht trostlose Bild der beiden vor sich hin modernden Mühlenteiche hat sich verändert; sie führen inzwischen wieder einiges Wasser. So finden Stockenten (12,13 + 11 Pulli) und ihr recht quirliger Nachwuchs jetzt im großen Teich optimale Bedingungen. Auf dem kleinen Teich 18 Graureiher, teils hoch oben auf den Ufergehölzen, teils in Ufernähe und auf dem üppigen Großblatt-Teppich (Teichrosen?). Vermutlich haben die Vögel dieses Areal zu ihrem Schlafplatz erkoren. Auf den Fischteichen Fuest schippert eine vom halsberingten Ganter (A/LT auf grünem Grund), angeführte 5köpfige Kanadagans-Familie; mit dabei 2 weitere ad Kanadagänse. Für die akustische Untermalung sorgen Dg x, Mg 2, Sd 2, Z 5, Zi 3. Sonnig, 17°, > 10.15 Uhr -.

    24.06.2012, 13:01 | Kategorie: Beobachtungen,OS, Kloster Oesede | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code