Vogelbeobachtungen

  • Kategorien

  • Archive

  • Einzelne Vogelarten

  • Meta

  • Kloster Oesede, OS – 20.01.12

    Die Bedingungen in diesem Abschnitt der Düte scheinen dem Eisvogel zuzusagen. Nachdem ich ihn vor gut 2 Wochen beim erfolgreichen Fischen auf dem kleineren, heute noch überfrorenen Mühlenteich beobachten konnte, sitzt er gegen 12.15 Uhr auf Geäst der Düteböschung in Höhe des Friedhofs. Da der Fluss durch den ergiebigen Regen der letzten Tage einen recht hohen Pegel und dadurch eine rasche Fließgeschwindigkeit hat, ist das Wasser sehr trübe und fürs Fischen sicher nicht optimal. Zudem ist die Störungsanfälligkeit durch den angrenzenden Fußweg immens. Entlang dieses Weges zudem A > 10, B 5, Bm 3, E 6, Ez 6, K 4, Kl > 7, R 1. -Sonnig, 4°, > 11.30 Uhr-.

    20.01.2012, 23:51 | Kategorie: Beobachtungen,OS, Kloster Oesede | Schlagworte: |

    Besuche seit März 2001:

    Besucherzhler code